Fußball am Wochenende: RSV-Teams in den Startlöchern – Daniel Mager neu im RSV-Tor – D-Jugend mit bitterer Pleite am Samstag

Fußball am Wochenende: RSV-Teams in den Startlöchern – Daniel Mager neu im RSV-Tor – D-Jugend mit bitterer Pleite am Samstag

Startschuss für die Restrunde in den drei Senioren-Ligen: Am Sonntag um 16 Uhr eröffnet die RSV-Erste mit dem Derby-Heimspiel gegen den SC Münchholzhausen/Dutenhofen das Rennen um den Aufstieg. Trainer Andreas Schulz muss bei dieser Begegnung verletzungsbedingt auf Torwart Jo Netsch und Flügelspieler Andre Menk verzichten. Hinter dem Einsatz von Ivan Miocevic steht noch ein Fragezeichen.

Reagiert hat der RSV unterdessen auf die Verletzung von Netsch (Foto) und Torwart Daniel Mager von Eintracht Wetzlar verpflichtet. Der 22-Jährige ist zwar diesen Sonntag noch nicht spielberechtigt, soll dann aber mit Basti Schumann-Wolters zunächst das RSV-Torhüter-Duo bilden. Wir heißen Daniel herzlich beim RSV willkommen!

Vor einem wichtigen Spiel steht ebenso die RSV-Zweite, die in der A-Liga auf Schlusslicht Bechlingen trifft (Anstoß 14 Uhr) und quasi zum Siegen verdammt ist. Bereits um 12 Uhr spielt die RSV-Dritte gegen die Reserve des FCB.

Bei der Fußball-Jugend läuft der Pflichtspiel-Ball dagegen nur spärlich. Am Samstag kassierte unsere D-Jugend mit 1:7 gegen den JFV Aar eine ganz bittere Niederlage, nachdem man bereits vor Wochenfrist gegen die TSG Wieseck mit 0:3 den Kürzeren gezogen hatte.

Menü schließen