Fußball

Gründungssportart des RSV. Nach Höhen und Tiefen von der 2. Amateurliga (später Bezirksklasse, jetzt Gruppenliga) Gießen/Marburg bis zur Kreisliga B seit der Saison 2008/09 in der Kreisoberliga angesiedelt. Großer, mit vielen Spielern aus den letzten A-Jugendjahrgängen verjüngter Spielerkader. Die 2. Mannschaft spielt seit drei Jahren in der A-Liga Wetzlar.

An frühere große Erfolge der Nachwuchsmannschaften – Gewinn des Bezirkspokals der Junioren 1986, Bezirksmeisterschaft der A-Jugend 1981, mehrere Kreismeistertitel und Kreispokalwettbewerbe in verschiedenen Altersklassen, Aufstieg der A- und der B-Jugend in die höchste hessische Spielklasse Ende der 70er Jahre – konnte in den letzten Jahren mit mehrfachen Erfolgen angeknüpft werden.

Seit der Saison 2014/15 besteht in den Altersklassen von D- bis B-Junioren eine Jugendspielgemeinschaft mit dem SC Münchholzhausen/Dutenhofen. Kooperationen gibt es mit der Albert-Schweitzer-Schule sowie der Talentförderung Mittelhessen.

Auch in der laufenden Saison besetzt der RSV von der A bis G (Bambinis) alle Altersklassen, die von teils lizenzierten Trainern betreut und gefördert werden. Die Jugendabteilung des RSV ist die größte und erfolgreichste in der Stadt Wetzlar in den letzten 25 Jahren.