Neue Abteilung: Der RSV bietet ab sofort Rehasport an

Neue Abteilung: Der RSV bietet ab sofort Rehasport an

Der RSV Büblingshausen hat sein Vereinsangebot erweitert. Ab sofort ist eine Abteilung für Rehasport im Hessischen Behinderten und Rehabilitations-Sportverband e. V. lizenziert. Das neue Angebot beinhaltet Wassergymnastik für Personen mit orthopädischen Beschwerden.

Schwerpunkte sind die Behandlung von meist chronischen Rückenleiden sowie Verbesserung der Beweglichkeit nach Hüft- oder Knie-Operationen (auch nach Gelenkimplantation). Zur Nutzung des Angebotes ist eine ärztliche Verordnung mit zusätzlicher Genehmigung durch die gesetzliche Krankenkasse nötig. Die Dauer der Rezeptierung geht meist über einen Zeitraum von 18 Monaten.

Die Übungseinheit findet derzeit donnerstags um 9 Uhr und für Berufstätige montags um 19 Uhr im Therapiebad im Haus Renata (Königsberger Diakonie) statt. Eine Übungseinheit im knapp 32° C warmen Wasser dauert 25 Minuten. Das Therapiebad ist auch für Nichtschwimmer bestens geeignet, da die Wassertiefe 1,35 m beträgt. Ansprechpartner der neuen Abteilung ist Timo Weber Tel. 06441-23646 oder 06441-679909. Für Fragen im medizinischen Bereich steht Michael Hühn zur Verfügung.

Menü schließen