Neuzugang Nummer 2: Mathis Schubert kommt zum RSV

Neuzugang Nummer 2: Mathis Schubert kommt zum RSV

Mit Verteidiger Mathis Schubert, der vom Verbandsligisten SC Waldgirmes U23 auf die Bezirkssportanlage wechselt, kann der RSV seinen zweiten Neuzugang für den Gruppenliga-Kader präsentieren.

Der 20-jährige absolvierte ein Verbandsliga-Spiel für die Lahnauer, war aber zuvor Kapitän der A-Jugend-Verbandsliga-Truppe und erfuhr seine fußballerische Ausbildung beim VfB Marburg, wo er in der C- und B-Jugend-Hessenliga für die Unistädter auflief.

„Um Mathis haben wir uns fast ein Jahr intensiv bemüht und wir freuen uns sehr, dass es nun endlich geklappt hat und er sich für uns und unseren Weg, jungen, gut ausgebildeten Spielern in einer attraktiven Liga große Spielanteile zu geben und sie in ihrer Entwicklung voranzutreiben, entschieden hat“, so Andreas Schulz, sportlicher Leiter des RSV. „Er war ein absoluter Wunschspieler unseres Trainers Marcel Cholibois.“

Wir begrüßen Mathis herzlich beim RSV und wünschen viel Erfolg und Spaß!