Aus im Viertelfinale: RSV verliert in Ehringshausen – Auch B-Jugend mit bitterer Niederlage

Aus im Viertelfinale: RSV verliert in Ehringshausen – Auch B-Jugend mit bitterer Niederlage

Kein erfolgreicher Samstag für die RSV-Teams: Nachdem zunächst die B-Jugend das Spitzenspiel in der Kreisliga gegen die JSG Beilstein/Driedorf unnötig mit 2:3 verloren hatte und sich damit zunächst aus dem Aufstiegskampf verabschiedete, unterlag auch unsere erste Mannschaft im Viertelfinale beim Klassenkonkurrenten SG Ehringshausen / Dillheim mit 2:4.
Der RSV, der ohne Stürmer Chris Reuling und die erkrankten bzw. noch rotgesperrten David Kierok und Nils Henrich etatmäßigen Torwart angereist war – dafür machte Mittelstürmer Johannes Märzhäuser im Kasten seine Sache hervorragend und hielt in der ersten Halbzeit u.a. einen Elfmeter von Tokmak – führte zur Halbzeit durch Tore von Florian Bunde und einen verwandelten Foulelfmeter von Patrick Meisterjahn noch verdient mit 2:1, fand aber in Halbzeit 2 nicht mehr konstruktiv genug den Weg in den Ehringshäuser Strafraum, sodass die Niederlage in einem insgesamt temporeichen und spannenden Spiel in Ordnung ging.
 
Unsere zweite Mannschaft beschließt dann heute das Fußball-Wochenende mit dem ersten Rückrundenspiel in der B-Liga auf heimischer Bezirkssportanlage. Anstoß gegen den SV Kölschhausen ist um 15 Uhr.