1. RSV-Tennis-Camp: Drei Tage Spaß mit gelber Filzkugel

1. RSV-Tennis-Camp: Drei Tage Spaß mit gelber Filzkugel

Zum ersten Mal hat die RSV-Tennisabteilung in den vergangenen Sommerferien ein Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Unterstützt bzw. eingebettet war dies in das Ferienpass-Programm der Stadt Wetzlar.

Insgesamt 15 Kinder jagten drei Tage unter Anleitung erfahrener Trainer der gelben Filzkugel hinterher, der RSV versorgte die kleinen Sportler unterdessen mit gesunden Snacks und reichlich Getränken. Am Ende gab es für die durchweg begeisterten Teilnehmer noch eine Urkunde samt Erinnerungsfoto.

Einer der Hintergünde der Aktion war es, neues Leben auf die leider oftmals verwaiste Tennisanlage zu bringen und in Sachen Jugendarbeit vielleicht einen Neuanfang zu starten. In dieser Hinsicht ist das Camp als voller Erfolg zu bezeichnen, denn nicht weniger als neun Teilnehmer bleiben dem RSV zunächst erhalten und nehmen ab kommender Woche am dann  neu stattfindenden Kinder- und Jugendtraining teil.

Auch für neu Interessierte sind dort noch Plätze offen! Die neuen Trainingsgruppen finden ab 12. September bis Mitte Oktober (Schließung der Plätze) immer freitags statt (Gruppe 1 um 15 Uhr, Gruppe 2 um 16 Uhr). Im Anschluss soll je nach Interessenlage auch ein Wintertraining in der Halle organisiert werden (Zeit noch offen). Weitere Infos hierzu gibt es unter Email RSV-Tennis@gmx.de oder bei Thomas Wagenknecht (Tel. 06441/445663; Handy: 0170/ 2802761).

Auch die bereits im vergangenen Schuljahr begonnene Zusammenarbeit mit der Albert-Schweitzer-Schule in Büblingshausen in Form einer Tennis-AG wird ab kommende Woche fortgesetzt.


Weitere Bilder vom Tenniscamp sind HIER zu finden.