RSV glänzt im Endspiel: 7:1 über den ASV Gießen

RSV glänzt im Endspiel: 7:1 über den ASV Gießen

Gelungene Genralprobe für die kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim FC Werdorf startende Kreisoberliga-Saison: Mit 7:1 hat der RSV das Fußball-Wochenturnier der SG Rot-Weiß Wetzlar in beeindruckender Manier für sich entschieden und den ASV Gießen im Finale mit 7:1 (3:1) abgefertigt.

Büblingshausen drückte im Finale sofort aufs Tempo: Tim Waskow (10.) und Ivan Miocevic (23.) schlugen daraus das verdiente Kapital. Der ASV kam durch Sergej Peter (32.) zwar kurzzeitig heran, hatte dem Angriffswirbel des Kreisoberligsten danach aber nichts mehr entgegenzusetzen. Tim Eckhard (44., 60.), Patrick Meisterjahn (70., 83) sowie Miocevic (76.) schossen den RSV am Ende zum überlegenen Turniersieg.

Kader RSV: Jo Netsch, Flo Brust, Kay Rauber, David Kierok, Patrick Kania, Andre Menk, Patrick Meisterjahn, Tim Waskow, Ivan Miocevic, Jo Märzhäuser, Anton Kergefer, Markus Niestroj, Patrick Schwarz, Tim Eckhardt, Marc Jungbauer, Marvin Klaus

Bilder zum Finale  HIER