Jubiläumsturnier in Braunfels: RSV zieht mit 3:1-Erfolg ins Finale ein

Mit einem 3:1-Erfolg über den Limburg-Weilburger Kreisoberligisten SG OBERLAHN ist der RSV am Montag Abend ins Finale des Turnier des FSV 1918 Braunfels e.V. anlässlich dessen 100-jährigen Jubiläums eingezogen.
Die Oberlahner gingen nach einer Viertelstunde in Führung, Nils Henrich konnte aber nur kurz darauf egalisieren. Neuzugang Maurice Assmann gelang in der zweiten Halbzeit die 2:1-Führung für den RSV, die Tim Eckhard nach schöner Einzelleistung ausbaute. derselbe Spieler hätte kurz vor Schluss noch auf 4:1 stellen können, drosch aber einen an Patrick Meisterjahn verursachten Foulelfmeter in den Braunfelser Abendhimmel.
Im Finale des Turniers trifft der RSV am Donnerstag (19.45 Uhr) auf den Sieger des heutigen Halbfinales zwischen der SG 08 Oberbiel und der SG Niedershausen/Obershausen.

Menü schließen