Sieg in Pokalschlacht: RSV im Halbfinale des Krombacher-Kreispokals

Sieg in Pokalschlacht: RSV im Halbfinale des Krombacher-Kreispokals

Toller Erfolg für die 1. RSV-Fußball-Mannschaft: Im Viertelfinale des Krombacher Kreispokal setzte sich das Team von Trainer Andreas Schulz mit 6:2 (2:2) nach Verlängerung durch und zog unterm Strich verdient, wie bereits im letzten Jahr, ins Halbfinale ein.

Gleichzeitig mit dem Halbfinaleinzug „gewann“ der RSV damit wieder eine Fahrt zur Krombacher Brauerei.

In einem interessanten Spiel zeigte sich der RSV im Vergleich zur schwachen Vorstellung am Sonntag gegen Eschenburg stark verbessert, konnte sich aufgrund der konditionellen Überlegenheit aber erst in der notwendig gewordenen Verlängerung durchsetzen.

Bilder zum Spiel HIER

RSV spielte mit: Jo Netsch – Marc Jungbauer, Kay Rauber, David Kierok (46. Tim Eckhard) – Flo Bunde, Andy Heiduk (76. Patrick Kania), Jo Eckstein, Alex Steinmetz, Tim Dutschmann (46. Sven John) – Ivan Miocevic, Jo Märzhäuser

Tore: 1:0 (34.), 1:1 (43.) Jo Märzhäuser, 1:2 (61.) Jo Märzhäuser, 2:2 (68.), 2:3 (102.) Tim Eckhard, 2:4 (108.) Jo Eckstein, 2:5 (116.) Alex Steinmetz, 2:6 (119.) Ivan Miocevic