RSV-Jugend-Futsal-Turniere steigen am Wochenende

RSV-Jugend-Futsal-Turniere steigen am Wochenende

Traditionell steigen im Rahmen des „Skoda-Cups“ auch wieder Futsal-Turniere der A-, B- und C-Jugend. Das Teilnehmerfeld ist dabei zum Teil hochklassig und wird aus ganz Mittelhessen und dem Rhein-Main-Gebiet anreisen, sodass man spannenden Hallenfußball erwarten darf.

Los geht es bereits am Freitag um 12.00 Uhr, wenn insgesamt zehn C-Jugend-Teams in zwei Fünfergruppen ihren Turniersieger ermitteln.  Neben der DJK Bad Homburg nehmen auch Vertretungen des FC Gießen oder des JVF Mittelhessen teil. Auch Germania Ockstadt wird seine Visitenkarte abgeben.

Der Samstag gehört dann den B-Jugend-Mannschaften. Auch hier treten analog zur C-Jugend zehn Mannschaften an, unter anderem werden ab 10.30 Uhr Vertretungen der TSG Wieseck, der TSG Usingen, der JSG Wolfstein oder der JSG Nidderau am Start sein.

Den Abschluss des Turnierreigens bilden schließlich die A-Jugendlichen, die in einer Sechsergruppe im Modus „Jeder gegen jeden“ ihren Turniersieger ausspielen werden.

Neben Gastgeber RSV sind die JSG Eschenburg, die TSF Heuchelheim, die FSG Lollar, der EFC Kronberg und der MTV Gießen zu Gast. Los geht es hier um 10.30 Uhr.