Skoda-Cup, Tag 2: Favoriten setzen sich durch – RSV I wird Gruppensieger

Skoda-Cup, Tag 2: Favoriten setzen sich durch – RSV I wird Gruppensieger

Die Favoriten haben sich an Tag 2 des „Skoda-Cups“ durchgesetzt. Gastgeber RSV I gewann am Ende die Gruppe 2, gefolgt vom SV Volpertshausen e. V.. Rang 3 belegte mit dem FC 1926 Werdorf e.V. der dritte Kreisoberligist. Den letzten freien Qualifikationsplatz sicherte sich schließlich B-Ligist SV Kölschhausen, während die SG Blau-Weiß Wetzlar 1953 e.V. und Blau-Weiß Gießen e.V. leider die Segel streichen mussten.

Am morgigen Sonntag steigt die Endrunde, im ersten Zwischenrundenspiel trifft die U17 der TSG Wieseck – JugendFörderzentrum auf den SV Volpertshausen e. V.

Wir freuen uns auf spannenden und hochklassigen Hallenfußball!