Nachruf: Der RSV trauert um Wolfgang Vogt

Der RSV Büblingshausen trauert um seinen langjährigen 2. Vorsitzenden Wolfgang Vogt, der am 23.10. nach schwerer Krankheit verstorben ist.

War Wolfgang zunächst als Schüler- und Jugendfußballer in unserem Verein aktiv, so engagierte er sich später in der Tennisabteilung des Vereins, die er als Mitglied des Bauausschusses nicht nur mit aufgebaut, sondern auch viele Jahre als aktiver Spieler unterstützt hat.

Nach seinem Wechsel in den geschäftsführenden Vorstand des Gesamtvereins hat Wolfgang dann über zwanzig Jahre als 2. Vorsitzender zum Wohle unseres Vereins gewirkt und die positive Entwicklung des RSV in den vergangenen Jahrzehnten entscheidend mit geprägt und voran getrieben.

Wir verlieren mit ihm nicht nur einen äußerst engagierten Vorstandskollegen sondern auch einen guten Freund und Kumpel, der sich um den RSV Büblingshausen mehr als verdient gemacht hat und den wir alle gerne in bester Erinnerung behalten werden!