Sport- und Familientag: Der RSV feiert bei Kaiserwetter

Sport- und Familientag: Der RSV feiert bei Kaiserwetter

Gewohnt gut besucht und geprägt von einem bunten Programm für Alt und Jung war der diesjährige Sport- und Familientag des RSV Büblingshausen vergangenen Sonntag auf dem Gelände der Bezirkssportanlage.

Der Tag begann traditionell mit einer ökumenischen Andacht. Anschließend wetteiferten die heimischen Ortsvereine um den Ortspokal im Eisstockschießen. Hier siegte das Närrische Komitee Büblingshausen. Im Rahmen des Sporttages wurde auch der letzte Bambini-Spieltag der Kreis-Frühjahrsrunde ausgetragen, 13 Teams aus dem Kreis Wetzlar waren mirt Feuereifer bei der Sache, wobei die erste Mannschaft des Gastgebers tollen Fußball zeigte und ohne Niederlage durch das Turnier kam.

Als Nächstes präsentierte sich die letztes Jahr gegründete Fußball-ID-Mannschaft dem Publikum und zeigte bei einem Einlagespiel nicht nur vollen Einsatz, sondern auch große Begeisterung.

Die kleinen Gäste konnten sich den ganzen Tag über bei unterschiedlichsten Aktivitäten die Zeit vertreiben: So gab es gleich zwei Hüpfburgen, Ballonmodellieren (Foto oben), Airbrush-Tattoos und eine große Kinderolympiade (Foto unten), bei der über 50 Kinder ihr sportliches Können unter Beweis stellten. Auf mehreren Kleinfeldern fanden Kinder- und Jugendfußballturniere statt.

Unter der Leitung von Silvia Römschied bot die Gymnastikabteilung ein Showtraining aus der Trendsportart AROHA an, die Kinderturn-Abteilung unter Leitung von Julia Harris unterhielt die Zuschauer mit einer Tanz-Darbietung (Titelbild).

Auch nahm der Verein den Sport-und Familientag wieder zum Anlass, erfolgreiche RSV-Sportler aus dem abgelaufenen ersten Halbjahr zu ehren. Sehr erfolgreich waren im ersten Halbjahr 2015 die Tischtennis-Teams: Hier konnten gleich drei Meisterschaften gefeiert werden: Die 1. TT-Mannschaftwurde Meister der Bezirksklasse Nord, die 2. Mannschaft Meister der Kreisliga Mitte und die 3. Mannschaft errang den Titel in der 1. Kreisklasse Mitte.

Gewohnt titelhungrig zeigten sich die RSV-Eisstockschützen: So wurde die Damen-Mannschaft Hessenmeister in der Besetzung Andrea, Ann-Kathrin und Melanie Rink, Rebecca Jüngel und Frauke Lücking. Auch die Herren-Mannschaft errang den Hessenmeister-Titel. Hier spielten Roland Rink, Stefan Werner, Manuel Weiß und Marcel Porst. Eben jener Marcel Porst wurde mit der deutschen Nationalmannschaft auch noch Vize-Europameister U-20 und Rebecca Jüngel Dritte bei der Mannschafts-Europameisterschaft mit dem deutschen Team.

Bei Kaffee und Kuchen ließ man den schönen Tag schließlich noch bis in die Abendstunden ausklingen.

Eine Fotogalerie zum Sport- und Familientag gibt es HIER.