Travestie, Tanz und Tombola zum Jahresabschluss

Travestie, Tanz und Tombola zum Jahresabschluss

Einen wieder einmal gelungenen Jahresabschluss feierte der RSV Büblingshausen im gut gefüllten Saal der “Siedlerklause”. Der verantwortliche Vergnügungsauschuss hatte wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, dass sich großen Zuspruchs erfreute und kaum Wünsche offen ließ.

Den Abend eröffnete die Pohlheimer Sängerin Stephanie Blake, die das Publikum mit einem gelungenen Potpourri aus weihnachtlichen Liedern und Stimmungsmusik begeisterte. Für den künstlerischen Höhepunkt des Abend sorgte dann das Travestie-Duo „Belle Travue“ (Foto links), das mit einer Mischung aus Gesang, Comedy und Revue die Stimmung im Saal zum Kochen brachte.

Traditionell nutzte der Verein die Veranstaltung, um auch in diesem Jahr wieder erfolgreiche RSV-Sportler zu ehren (Foto unten). Ehrenausschuss-Vorsitzender Jürgen Benner und RSV-Vorsitzender Dieter Schulz  überreichten der ersten Herrenmannschaft der Tennisabteilung (Carsten Krämling, Daniel Grassl, Luca Krämling, Jan Fischer, Björn Jäckel, Thomas Wagenknecht und Matthias Krzensk) Geldpreise für den errungenen Meisterschaftstitel in der Kreisliga B.

Die Damen der Eisstockabteilung (Andrea Rink, Melanie Rink, Anne-Kathrin Rink, Helga Fink und Rebecca Jüngel)wurden für ihre kürzlich errungene westdeutschen Meisterschaft geehrt.

Darüber hinaus ehrten Benner und Schulz die Eisstockschützen Melanie Rink (Hessenmeisterin Damen-Zielschießen) und Marcel Porst (Hessenmeister Zielschießen Jugend).

Eine attraktive Tombola mit vielen Preisen (u.a. eine Mehrtagesfahrt mit der Firma Gimmler-Reisen, ein Flachbild-TV sowie ein Präsentkorb) rundete das Programm ab und die bewährte musikalische Begleitung von Solist Harald Frimmel ließ die Gäste bis weit nach Mitternacht noch das Tanzbein schwingen.