Trainer-Fortbildung leicht gemacht: DFB-Mobil zu Besuch beim RSV

Trainer-Fortbildung leicht gemacht: DFB-Mobil zu Besuch beim RSV

Wie wecke ich Begeisterung im Kinder- und Jugendtraining? Wie kann mein Verein von der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 profitieren? Wie kann mein Verein auf den demographischen Wandel reagieren und die damit zusammenhängende Integration im Fußballsport vorantreiben?

Der Deutsche Fußball-Bund hilft seinen Vereinen die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu meistern. Seit Mai 2009 besucht der DFB mit seinen 30 DFB-Mobilen bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.

Auf Einladung des RSV Büblingshausen haben nun die DFB-Trainer Stefan Mandler und Michael Koziel auf der Bezirkssportanlage  Praxistipps für ein modernes F-/E-Jugendtraining gegeben.

Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration stand dabei die einfache Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings für Jungen und Mädchen. Die zahlreichen RSV-Jugendrainer wurden aktiv in das Demonstrationstraining eingebunden und ihre Fragen unmittelbar beantwortet.

Anschließend gab es im Sportheim noch Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs wie der Qualifizierungsoffensive des DFB, der FIFA-Frauen WM 2011 oder zum Thema „Integration“.