Leistungsvergleich am Sonntag: Bundesliga-Nachwuchs auf Bezirkssportanlage

Leistungsvergleich am Sonntag: Bundesliga-Nachwuchs auf Bezirkssportanlage

Kaum darf der Ball wieder richtig rollen, kündigt sich Bundesliga-Besuch auf der Bezirkssportanlage an: Zu einem hochinteressanten Leistungsvergleich hat der RSV für kommenden Sonntag (Start 11 Uhr) den Nachwuchs von Europa-League-Starter Eintracht Frankfurt auf die Bezirkssportanlage eingeladen. Komplettiert wird das Feld vom Hanauer Vertreter Erlensee. Der RSV wird mit seiner Gruppenliga-JSG-Mannschaft in den Dreier-Vergleich starten, die Eintracht reist mit ihrer aktuellen U12 an.

Die Mannschaften spielen jeweils zweimal gegeneinander, die Spieldauer beträgt 25 Minuten. Zuschauer sind unter den geltenden Hygienerichtlinien (Kontaktdatenerfassung, Abstandsregeln etc.) zugelassen.