RSV-Tennisanlage wieder geöffnet

RSV-Tennisanlage wieder geöffnet

Wie Sie bereits aus den Medien entnehmen konnten, wurden die bestehenden Kontaktbeschränkungen und Schließungen von Sportanlagen erfreulicherweise gelockert.

Die Stadt Wetzlar hat daher den Betrieb auf unserer Tennisanlage ab dem 09.05.2020 unter Auflagen zugelassen. Wir haben in dem Informationskasten des Vereinshauses entsprechende Aushänge gemacht und bitten dringend um deren Lektüre, Einhaltung / Beachtung. Bitte lest auch die Anhänge an dieser Email. Neben den bislang allgemein üblichen Hygienerichtlinien ist insbesondere zu beachten, dass Körperkontakt (z.B. Händeschütteln) zu unterbleiben hat und das weder Duschen, noch Umkleidekabinen genutzt werden dürfen; lediglich die Toilette ist geöffnet und steht zur Verfügung. Geselliges Zusammensein vor und nach dem Spielen sind zu unterlassen. Einwegpapiertücher und Desinfektionsmittel sind bereitgestellt.

Sofern erforderlich, wird auch ein Buchungssystem implementiert, um die auf der Tennisanlage anwesenden Tennisspieler auf das Notwendige zu begrenzen. Bitte achtet auch darauf, dass nicht mehr als 2 Personen sich gleichzeitig im Tennishaus aufhalten.

Die diesjährige Medenrunde findet unter besonderen, noch nicht abschließend geregelten Vorzeichen statt.

Der Trainingsbetrieb kann ebenfalls anlaufen, wobei auch hier Besonderheiten zu beachten sind. Die Abteilungsleitung bittet um Mitteilung, wer Interesse an einem Sommertraining wie im letzten Jahr hat.