RSV III feiert nächstes zweistelliges Schützenfest

Nach dem 25:0 über die „Zweite“ des SC Niedergirmes waren es diesmal zwar „nur“ 11 Tore, ein weiteres Schützenfest hat unsere dritte Mannschaft in der Runde der B-Liga Reserven dennoch gefeiert. Gegen die zweite Garnitur des SV Kölschhausen stand – nach 0:1 -Rückstand – am Ende ein 11:2-Erfolg zu Buche, bei dem der erstmals eingesetzte Neuzugang Kris Marszalek (SG Niederbiel) gleich dreifach netzte. Die weiteren Treffer erzielten Michi Wagner (2), Ricardo Nunes Pedro (2), Nico Schäfer, Mevlut Ok, Marcel Porst und Marian Cojocaru.

 

Menü schließen