Jugendfußball vom Wochenende: D- und B-Jugend scheitern nur knapp am großen Triumph

Jugendfußball vom Wochenende: D- und B-Jugend scheitern nur knapp am großen Triumph

Wieder einmal nur ganz knapp haben unsere B- und C-Jugend-Futsal-Teams den großen Wurf bei den Hallen-Kreismeisterschafts-Endrunden verpasst. Die von Alica Kanbach betreute B2 lief in der Vorrundengruppe punktgleich mit Spitzenreiter FC Burgsolms  ein, verpasste das Finale aufgrund der schlechteren Tordifferenz aber hauchdünn. Im Spiel um Platz 3 besiegte man dann aber den TV Dornholzhausen und belegte am Ende den „Bronze-Rang“. Die im gleichen Turnier angetretene B1 erreichte den 5. Platz.
Noch knapper entwickelte sich die Endrunde bei der D-Jugend. Die Mannschaft von Erik Caspari (Foto Teambesprechung) trennte sich von Konkurrent Burgsolms 1:1, gewann alle weiteren Spiele ohne Gegentor und war schließlichg auf die Schützenhilfe der Wetzlarer Eintracht angewiesen, die im letzten Spiel auf eben diese Burgsolmser traf. Die Begegnung entwickelte sich am Ende fast zu einem Skandal, da der Burgsolmser Siegtreffer augenscheinlich deutlich nach der Schlusssirene fiel, die Turnierleitung sprach den Burgsolmsern den Treffer allerdings zu, was am Ende den Titel für die Solmser bedeutete. Glückwunsch nach Burgsolms.

Unsere E2 wurde am Samstag bereits Vize-Kreissieger hinter dem SC 07 Münchholzhausen/ Dutenhofen, der bei diesem E2-Turnier allerdings mit seiner kompletten Kreisliga-Mannschaft angetreten war.
Einen souveränen Triumph feierte unterdessen unsere C-Jugend, die beim Hallenturnier des FC 1926 Werdorf e.V. auch dank eines überragenden Finn Eckhardts im Tor den Turniersieg unter Dach und Fach brachte (Foto).

Am kommenden Wochenende haben nun noch unsere E-Jugend (Samstag ab 11 Uhr in Ehringshausen) sowie die C-Jugend (Samstag im Anschluss in Ehringshausen) die Chance auf den Futsal-Kreismeistertitel.

Menü schließen