Wiesecker „Festspiele“ beim großen RSV-Hallenturnier

Mächtig was los war am vergangenen Wochenende in der Halle der Theodor-Heuss-Schule: Fast 50 Mannschaften mit insgesamt über 400 Spielern haben in acht verschiedenen Turnieren in vier Altersklassen um die Wette geballert oder tolle Torwart-Paraden gezeigt.

Die G- und F-Jugend-Teams spielten auf verkleinerten Spielfeldern im „Fair-Play-Modus“ ohne Platzierungen, hier gab es aufgrund der kleinen Felder viele Tore zu bestaunen.

Folgende Vereine nahmen bei der G-Jugend teil: RSV Büblingshausen, TSG Leihgestern, FC Schöffengrund, JSG Kalteiche, SSC Juno Burg, TSG Wieseck, FC Cleeberg und VfB Marburg (Das Foto zeigt die Siegerehrung bei den Kleinsten).

Die Teilnehmer bei der F-Jugend: RSV Büblingshausen, TSG Wieseck, TSV Großen-Linden, SG Frankenberg/Eder

Bei den Turnieren der E- und D-Jugend gingen alle vier Titel an unseren Kooperationspartner TSG Wieseck – JugendFörderzentrum.
Diese Turniere wurden mit einem 9er-Teilnehmerfeld in drei Vorrundengruppen gespielt, wobei die jeweiligen Gruppensieger in einer „Gold-„, die jeweiligen Zweiten in einer „Silber-“ und die Gruppendritten in einer „Bronzegruppe“ nachfolgend gegeneinander antraten.

Folgende Resultate gab es zu verzeichnen:

E2-Jugend: 1. TSG Wieseck, 2. FC Schöffengrund, 3. JSG Wettenberg

E1- Jugend: 1. TSG Wieseck, 2. RSV Büblingshausen, 3. TSV Klein-Linden

D2-Jugend: 1. TSG Wieseck, 2. JFV Aar, 3. JSG Stadtallendorf/Ostkreis

D1-Jugend: 1. TSG Wieseck, 2. KSV Klein-Karben, 3. SF/BG Marburg