Galinec kehrt zurück – Möglich neu beim RSV

Galinec kehrt zurück – Möglich neu beim RSV

Mit zwei Neuzugängen werden die RSV-Fußballer die Vorbereitung auf die Restrunden der KOL bzw. A-Liga aufnehmen.
Mit Ivan Galinec (Foto) kehrt dabei der Torschützenkönig unserer zweiten Mannschaft der letztjährigen Aufstiegssaison auf die Bezirkssportanlage zurück. Der 22-jährige Automobilkaufmann wechselte vor der Runde zu KOL-Aufsteiger TSV 1912 Steindorf, möchte aber nun wieder seine Fußballschuhe für den RSV schnüren und mit möglichst vielen Treffern helfen, die derzeitigen Spitzenplätze unserer Teams zu verteidigen.
Weitere Verstärkung erhält unserer zweite Mannschaft durch einen Routinier: Mit Steeve Möglich streift ab sofort ein im heimischen Raum bekannter „Knipser“ das RSV-Trikot über, der lange Jahre seine Torjägerqualitäten beim FSV Braunfels unter Beweis gestellt hat. Steeve wechselt vom A-Liga-Konkurrenten SG Waldsolms II zum RSV.
Wir begrüßen beide herzlich (zurück) auf der Bezirkssportanlage und wünschen Ivan und Steeve Gesundheit, Spaß und sportlichen Erfolg!