Der reine Spaß am Spiel: G-Junioren feierten Osterspielfest in Büblingshausen

Der reine Spaß am Spiel: G-Junioren feierten Osterspielfest in Büblingshausen

Vergangenen Samstag trafen sich auf der Bezirkssportanlage in Büblingshausen vier heimische G-Junioren Mannschaften zu einem Turnier der anderen Art. In einer Spielform 4 gegen 4 standen schnelle Abschlüsse und schnelles Umschalten im Fokus. Dabei wurde ohne Torspieler gespielt, dem zur Folge hatten alle Teams ihre Erfolgserlebnisse und mächtig viel Spaß, ohne irgendeinem Druck ausgesetzt zu sein.

Im Fußballkreis Wetzlar spielen die Kleinsten das für sie viel zu unübersichtliche 7 gegen 7, hierzu stellte die Spielform des Spielfestes eine echte Alternative dar.

Die Teams, die nicht spielten, hatten verschiedene Aufgaben zu bewältigen, so dass auch neben den Spielen keine Langeweile aufkam. Es wurde Einwurf auf Ziele geübt, Zielschießen auf Hütchen und Slalom-Dribbling. Zum Abschluss führten die Teams noch einen Staffelwettbewerb durch.

Fazit: ein schöner Vormittag mit unseren Freunden vom SC Waldgirmes, dem JFV Wetzbachtal und unserem JSG-Partner SC Münchholzhausen/ Dutenhofen bei tollem Wetter und tollen Kids mit Spaß am Fußball.

Ein besonderer Dank gilt den Gästen und den Helfern aus dem Jugendausschuss!