RSV-Nachwuchs zu Gast in Bayer-Fußballschule

RSV-Nachwuchs zu Gast in Bayer-Fußballschule

Einen Hauch Bundesligaluft durften 21 Kinder, überwiegend aus den E- und D-Junioren-Teams des RSV Büpblingshausen, sowie zwölf Erwachsene, am vergangenen Sonntag in Leverkusen schnuppern, um dort die Trainingsschule von Bayer 04 zu besuchen. Nach einer Begrüßung durch die vier Trainer von Bayer Leverkusen wurde jedes Kind mit einem T-Shirt mit dem jeweiligen Namen und einer Trinkflasche ausgestattet. Das erste Training an diesem Tag startete um 10 Uhr auf einem Nebenplatz der Bay-Arena. Gegen 11:30 Uhr ging es dann zum Mittagessen in die Arena mit anschließender Besichtigung. Hier konnten die Kinder und Eltern den Presseraum begutachten und sich ein Bild von einem Fußballstadion machen. Sogar bis zum „heiligen“ Rasen durften die Kinder gehen und auch auf der Ersatzbank Platz nehmen. Um 13:30 Uhr ging es mit der zweiten Trainingseinheit weiter. Den Abschluss bildete dann der Besuch des Bundesligaspiels Bayer 04 gegen Hertha BSC Berlin. Hier konnten die RSV-Kinder in ihren Leverkusen-Shirts einen 2:1 Sieg von Bayer 04 bejubeln.