Vereinsinterne Trainerfortbildung: DFB-Mobil besucht die Jugendabteilung des RSV

Vereinsinterne Trainerfortbildung: DFB-Mobil besucht die Jugendabteilung des RSV

Seit Mai 2009 besucht der DFB mit seinen 30 DFB-Mobilen bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.

Auf Einladung des RSV Büblingshausen stattete am 29.10.2013 das DFB Mobil um Teamer Stefan Mandler zum mittlerweile dritten Mal dem RSV einen Besuch auf der Kunstrasen der Bezirkssportanlage ab.

Anhand eines Demotrainings bei den C-Junioren des RSV – 12 bis 14 Jahre – wurde ein altersgerechtes Training veranschaulicht. Den zehn teilnehmenden Trainern des RSV wurde hierbei insbesondere das modular aufgebaute Training mit Aufwärm-, Haupt- und Schlussteil empfohlen. Ein besonderer Bestandteil der Trainingsarbeit sollte laut Stefan Mandler das koordinative Training der Jugendlichen sein.

Neben den Praxis-Tipps auf dem Platz durch den DFB Teamer wurden die Trainer noch mit Literatur des DFB zur Trainingsgestaltung versorgt.