You are currently viewing Viele Chancen, keine Tore: E1 scheitert bei Futsal-Regionalmeisterschaft in Vorrunde

Viele Chancen, keine Tore: E1 scheitert bei Futsal-Regionalmeisterschaft in Vorrunde

Mit leeren Händen musste unsere E1 die Regionalmeisterschaft im Futsal, ausgetragen in Homberg (Ohm) nach der Vorrunde wieder verlassen.

Im ersten Spiel zeigte sich die Mollenhauer-Truppe gegen die JSG Mücke überlegen und mit vielen Abschlüssen, scheiterte am Ende aber am sehr guten gegnerischen Torwart. Damit besaß Spiel 2 gegen die SF/BG Marburg schon Endspielcharakter. Auch hier bot sich den Zuschauern das gleiche Bild: Wiederum spielten die Nerven, teils frei vorm leeren Tor, nicht mit und so hieß es am Ende 0:0. Das letzte Spiel gegen die JSG Hohenaartal war damit bedeutungslos und wurde genutzt, um allen Spielern zu Spielminuten zu verhelfen. Immerhin sprang beim 1:1 hier der einzige Turniertreffer heraus.

Fazit: Die Truppe um Kapitän Julian Sand war spielerisch überzeugend, blieb letztlich ungeschlagen, fuhr aber mit leeren Händen nach Hause.