Liga-Dartsport auf der Bezirkssportanlage: „Finsterloh Finest“ legt los

Liga-Dartsport auf der Bezirkssportanlage: „Finsterloh Finest“ legt los

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein / Verein
Durchaus Historisches hat sich am Dienstag Abend auf der Bezirkssportanlage Büblingshausen abgespielt: Erstmals in der Vereinsgeschichte hat dort, auf brandneuer Anlage mit zwei Boards und elektronischen Scoreboards, das Team „Finsterloh Finest“, eine Steeldarts-Mannschaft rekrutiert aus aktuellen und vor allem ehemaligen RSV-Fußballern inklusive des externen Mannschaftskapitäns Timo König (Waldsolms) ihr erstes Ligaspiel in der Kreisliga 2A ausgetragen – und den hoch eingeschätzten Kontrahenten vom Team „Fish and Chips“ 2 direkt mal 8:4 geschlagen. Vielleicht geht hier ein neuer Stern am RSV-Sporthimmel auf?
 
Übrigens: Darts-Interessierte sind immer willkommen – entweder zu den Heimspielen im Saal der Bezirkssportanlage oder zu den Trainingszeiten (individuell zu erfragen bei Andreas Schulz (andreas.schulz@rsv-bueblingshausen.de)).
Wer mehr über diese lustige Truppe erfahren möchte, dem sei die Instagram-Seite von „Finsterloh Finest“ empfohlen: