Hallenturniere der Fußball-Jugend in Biskirchen: F-Jugend holt sich den Titel

Hallenturniere der Fußball-Jugend in Biskirchen: F-Jugend holt sich den Titel

Beim F-Jugend-Turnier der JSG Biskirchen hat die F1 ungeschlagen den Turniersieg erringen können.

In allen vier Turnierspielen konnten die Kicker des RSV spielerisch überzeugen und erspielten sich Torchance um Torchance. Zudem stand die Abwehr sehr gut, so dass nur zwei Gegentore in vier Spielen hingenommen werden mussten.

Gegen den TuS Naunheim startete die von Thorsten Stöber betreute Mannschaft mit einem souveränen 2:0 in das Turnier, dem ein ebenso verdienter 2:0-Erfolg gegen den FC Burgsolms folgte. Im Spiel gegen den JFV Wetzbachtal-Schwalbach lag man zwar unglücklich mit 0:1 hinten, doch wurde das hart umkämpfte Spiel doch noch mit 2:1 gewonnen, ehe man im letzten Spiel der JSG Biskirchen II mit 4:1 keine Chance ließ.

Für den RSV holten den Turniersieg: Mattis Vogt (Torwart), Nikita Danilez, Michael Weber, Keanu Heubel (1 Tor), Ben Richter (4), Liam Felber, Tom Stöber (3) und Tim Kusiak (2).

Ebenfalls in Biskirchen durften die von Timo Weber betreuten allerjüngsten RSV-Talente (Foto) ihr Können zeigen. Am Ende stand hier ein toller zweiter Platz zu Buche. Das Auftaktspiel gegen Biskirchen endete torlos. Im zweiten Spiel war man dem späteren Turniersieger JSG Albshausen mit 0:3 unterlagen. Die weiteren beiden Partien gegen JFV Wetzbachtal (2:0) und FSV Braunfels (2:1) konnten dann aber jeweils gewonnen werden. Die Tore erzielten Elias Bernbeck (3) und Fabio Lafata.