Heimspiel-Doppelpack am Sonntag: RSV I empfängt Ederbergland II, „Zweite“ trifft auf Reserve aus Ehringshausen

Heimspiel-Doppelpack am Sonntag: RSV I empfängt Ederbergland II, „Zweite“ trifft auf Reserve aus Ehringshausen

Zwei Heimspiele im Doppelpack gibt es am Sonntag auf der Bezirkssportanlage zu sehen: Während unsere dritte Mannschaft ein spielfreies Wochenenden genießt, empfängt die RSV-Reserve um 13.15 Uhr den Kontrahenten SG Ehringshausen/Dillheim und möchte mit einem Sieg weiter in der A-Liga-Spitzengruppe mitmischen.

Um 16 Uhr steigt dann das Gruppenliga-Heimspiel der RSV-Ersten gegen den FC Ederbergland II. Die Gäste rangieren momentan im unteren Tabellendrittel, haben aber auch teilweise drei Spiel weniger als die Konkurrenz. Der RSV seinerseits kann sich mit einem Sieg weiter von den Abstiegsrängen absetzen. Nicht mithelfen bei dieser Unternehmung wird der Langzeitverletzte Marcel Albrecht (Schulterverletzung), hinter dem Einsatz von Abwehrchef Basti Gorek steht noch ein Fragezeichen.