RSV am Donnerstag erstmals auswärts gefordert

Bei der SG Reiskirchen/Niederwetz bestreitet der RSV am heutigen Donnerstag sein erstes Auswärtsspiel der Saison. Nach dem gelungenen Start am Sonntag gegen Volpertshausen will der RSV nun auch in Niederwetz (Anstoß 19.30 Uhr) dreifach punkten und ist sich dabei seiner Favoritenrolle bewusst.
Verzichten muss Trainer Andreas Schulz bei diesem Unterfangen auf Basti Gorek (Aufbautraining), Flo Brust (Dienst) und den Langzeitverletzten Keeper Jo Netsch.

Menü schließen