15. Oktober Deutscher Pokal

RSV Damen holen Silber beim Deutschen Pokal

Beim Deutschen Eis Pokal, der Qualifikation zum Europa Cup, verpassen die Büblingshäuser Eisstock Damen den Sieg knapp.

In der Vorrunde überzeugten die RSV´lerinnen und konnten die Gruppe A mit nur einer Niederlage, gegen den SV Mehring, mit 20:2 Punkten sicher gewinnen. Jetzt stand man im Page Play Off Halbfinale dem Sieger der Gruppe B gegenüber. Ebenfalls mit 20:2 Punkten war dies der EC Außernzell. Das zweite Halbfinale bestritten die G1510_deutscher-pokal-eis-2016ruppenzweiten, SV Mehring gegen den TSV Kühbach. Auch hier spielten die Vorstädterinnen ihre ganze Routine aus und besiegten die Niederbayerinnen aus Außernzell mit 20:10. Der Einzug ins Finale war gesichert. In zweiten Spiel setzte sich Kühbach mit 21:11 über Mehring hinweg, die somit vierter wurden. Jetzt musste zwischen Außernzell und Kühbach der Finalgegner ausgespielt werden. Kühbach unterlag mit 10:16 und erneut kam es zum Duell RSV gegen Außernzell. In einem starken Finale von beiden Mannschaften entschied am Ende das der RSV einen Fehlschuss mehr hatte und mit 12:6 unterlegen war. Somit mussten sich Andrea, Ann – Kathrin und Melanie Rink, sowie Rebecca Jüngel und Frauke Lücking mit der Silbermedaille zufrieden geben. Sicher ist aber die Qualifikation zum Europapokal am 18.11.2016 in Peiting, wo es vielleicht eine andere Medaille gibt.

 

Beim Deutschen Pokal der Herren in Esslingen, lief es nach einem schlechten Start nicht so gut, hier konnten die Spieler um Marcel Porst nie richtig zu ihrem Spiel finden und kamen mit 10:18 Punkte auf Rang 8. Deutscher Pokalsieger wurde der EC Gerabach vor dem FC Penzing.

(RR)