04. Juni Brotterode

Turniersieg knapp verpasst

Beim 16. Sommerturnier des SSI Brotterode verpasst RSV 1 knapp den Sieg. Punktgleich mit dem Gewinner und Gastgeber Brotterode, beide 16:4 Punkte, fiel die Entscheidung mit der Stockquote. Hier hatten die Thüringer mit 2.354 gegenüber dem RSV 2,091, die Nase knapp vorn. Dritter wurde die ZSG Jonsdorf mit 12:8 Punkten.

RSV 2 mit Armin Püschel, Harald Platz, Klaus Trautmann und Willi Veit belegten mit 8:12 Punkten Rang 8.

(RR)

hinten: Abteilungsleiter Lutz Klinzing und Schiedsrichter K.D. Döring v.l.n.r: Janis Brück, Markus Rink, Markus Kalichmann, Roland Rink

v.l.n.r: Harald Platz, Klaus Trautmann, Willi Veit, Armin Püschel